blog und wiki des projektes offene kartierung

RueckkehrReflexion / Gruppe 1 - Wandsbek

Weisser gehts nicht

Teil des Rundgangs RueckkehrReflexion am 12.10.07 im Rahmen von MappingPostkolonial, erste Gruppe (Wandsbek)

Rueckkehr zu den Wegpunkten [geschichtslos - wegen krieg?] (Gruppe 1) und [schwarzlosestrasse] (Gruppe 4) von der Tour EinkaufDenkmal.


Karte


Wegmarken

Wegmarken als [GPX]-Datei

01 Startpunkt. Schimmelmannbüste

So kann man [ihn] auch sehen.

Markierung gesetzt (Wind):

02 Betriebsbahnhof Hochbahn AG

Betriebshof Wandsbek 1866 - 2006. Reflexion: Bei der Tour EinkaufDenkmal war in der Gruppe 1 eine Markierung mit dem Namen [geschichtslos - wegen krieg?] gesetzt worden. Die Annahme war, dass die weiträumige Lücke auf dem der Betriebsbahnhof heute steht durch Bombardierungen im 2. Weltkrieg entstanden sein könnte.

Markierung gesetzt (Bierdeckel)

[Golden Tulip]: International standards, local flavours.

03 Kiefer, lasiert auf Beton

Doch kein Tropenholz. Reflexion: Bei der Tour EinkaufDenkmal war in der Gruppe 4 gemutmasst worden, für die Parkbank sei importiertes Tropenholz verwendet worden.

04 Neokoloniale Tuersäulen

Bürgerliches Stilelement an Neubau appliziert. Vorher standen hier Baracken (Aussage eines Bewohners). Reflexion: Bei der Tour EinkaufDenkmal wurde in der Gruppe 4 dieses Bauelement bereits bemerkt, nicht aber kartiert, fotografiert oder diskutiert.

05 Weisser gehts nicht

3-fache Kraft fuer Wandsbek.

06 Auch ganz schoen weiss

Ja zum Volksentscheid (Slogan auf SPD-Plakat). Weiss und blond.

07 Schwarzlose Strasse. Endpunkt.

Reflexion: Bei der Tour EinkaufDenkmal war in der Gruppe 4 eine Markierung [schwarzlosestrasse] aufgrund des assoziativen Strassennamens gesetzt worden. Die Recherche ergab die Existenz eines [Maschinengewehres Schwarzlose], welches nach seinem Entwickler benannt ist. Eine Verbindung zum Strassennamen konnte nicht nachgewiesen werden. An diesem Punkt der Tour RueckkehrReflexion/ Gruppe Wandsbek wurde auf die Verwendung dieses MG-Typs in den sogenannten Burenkriegen verwiesen.

Markierung gesetzt (Strassenschild, bereits vorhanden)


Anmerkung: (Post)Koloniale Kontinuitäten

Allgemeiner Treffpunkt für alle drei Gruppen der Tour RueckkehrReflexion war ein Café im Hochsicherheitstrakt Quarree Wandsbek, in dem kein Empfang möglich ist und daher auch nicht kartiert werden konnte. Trotzdem wurden einige schöne Photos in der Spielwarenabteilung von Karstadt gemacht: