blog und wiki des projektes offene kartierung

SchiessenWohnen / Gruppe 1

Südstaatenromantik und Schusswaffengebrauch

Teil des Rundgang SchiessenWohnen am 28.09.07 im Rahmen von mapping wandsbek postkolonial, erste Gruppe


Karte


Wegmarken

Wegmarken als [GPX]-Datei

01 Wohnhaus in Kasernengelb

02 Wohnhaus- oder auch Kaserneneingang

Ist ein Wohnhaus vergleichbar mit einer Kaserne?

03 Südstaatenvilla

Auch Antifaschisten mögen das ["southern cross"], es kann ansonsten auch mit "rebel attitude", dem KKK, rednecks, den plains der südlichen USA oder dem Bürgerkrieg dort assoziiert werden.

04 Leere hinter Glas

Angebotszettel hängt im Fenster. Wohnungen zu vermieten; leer wie die Kaserne Wohnen am Wasser, im Grünzug Wandsbek, moderne 50er Jahre Wohnung

05 In der Wildnis

Karawane auf dem Dschungelpfad. Brombeerkampf im Uferschlamm der Wandse.

06 Die berührende [Trauerweide]

Alte Trauerweide zwischen Fluß und Wohnhaus. Breiter Stamm und Blätter rascheln im Wind und erinnern an eine afrikanische Maske mit Haaren aus Bast.

07 Ehrenhain

Ernst gucken im Ehrenhain. 2 x 3 versetzte Weißdorne, obwohl man Kirschen erwartet hätte. Seltsame Anlage als öffentliches Grün.

08 Kogge an Garage

Garagendekoration mit Ochsengeschirr aus Holz, Koggenreliefkachel und "afrikanische Holzmaske". Von uns als kleinbürgerliche Ästhetik gesehen.

09 Schusswaffengebrauch

Eine Grünfläche auf dem Kasernengelände vor einem Gebäude (Schieß- und Sporthalle?) wirkt wie ein Grenzstreifen oder ein ungepflegter Vorgarten.

10 Pionierpflanzen

11 Kasernenbesucher

(Vor dem Tor) Unbefugtes Betreten verboten! Der Standortälteste

12 Drin

Eingang der Lettow Vorbeck Kaserne. Sicherheitsdienst: Sie machen ja keine Fotos oder?

Spätere Reflexion zum "Innen" und "Aussen" der Kaserne: [Drin? Draußen?]

13 Zur Reithalle des Studio Hamburg

Kasernenreithalle und Studio Hamburg in der selben Richtung auf dem Gelände.

14 Wohnhaus in der Kaserne!

(vermutlich) 30er Jahre Rotklinkerbau mit Zierleisten. Hausnr. 12/12. ; ein Hufeisen liegt im Briefkasten, das Glück fällt heraus, es gibt keine Post.

15 Reichs(eck)sadler

Reichsadler ohne Hakenkreuz im Eichenlaub als Relief an einer Hausecke. siehe auch [Der so genannte Tansania Park - Ein Rundgang]

16 Totenkopfsoldat

Hausnr.2/14 Soldat am Hauseingang mit Hundetränken. Uniform: Totenkopfmütze und Kordeln (aus Kaiserreich?)

17 Trist

Der Exerzierplatz mit Pionieren (Pflanzen in Asphaltspalten)

18 Askaris

Tansaniapark hinter Gitterzaun: Askaris und deutsche Schutztruppenoffiziere 1914-18 in Deutsch-Ostafrika. (Nebeninfo: Als "Askaris" wurden die in den deutschen "Schutztruppen" als angeworbene Söldner aus Eritrea, Somalia, Tansania und Sudan kämpfenden Afrikaner genannt, die in "Deutsch-Ostafrika" gegen einheimische Aufständische gekämpft haben. In Suaheli bzw. Tansania wird der Begriff heutzutage als eine Auszeichnung betrachtet.) siehe auch [Der so genannte Tansania Park - Ein Rundgang]

19 Lettow-Vorbeck

Der Kopf von Lettow-Vorbeck als Halbrelief am Wißmannhaus. Sein Blick kreuzt den des Reliefkopfes von Wißmann am nächsten Hauseingang. siehe auch [Der so genannte Tansania Park - Ein Rundgang]

20 Studentenwohnheim-Meldekopf

Ca. 100 Briefkästen und Partyplakat am Hauseingang des Trotha Hauses. siehe auch [Der so genannte Tansania Park - Ein Rundgang]

21 Männer-Turnverein

"Clubhaus für jedermann. Gesellschaftstanz Dienstag 16.00-18.00 Uhr"

22 Neubau (Hier wache ich!) neben der Kaserne

Neues wohnen in Jenfeld, gegebüber des Schießwarnschildes. Schild am Bauzaun warnt vor einem Pitbull.